Eine Auswahl an grifflosen Küchen

grifflose Küchen

Raffiniert anders: An den Ober- oder Unterkanten der Türen und Auszüge werden je nach Hersteller unauffällige Mulden integriert, oder die Kanten der Fronten werden speziell ausgeformt. Der Vorteil liegt klar in der Hand: Der Zugriff läuft über die gesamte Breite; dies bedeutet, dass man Türen und Auszüge aus jeder Standposition heraus öffnen kann. Auch die Pflege und Reinigung der wertvollen Oberflächen funktioniert problemlos: Wo keine Griffe vorstehen oder die Fronten unterbrechen, wird alles mit nur einem Wisch sauber. Ein weiterer Vorteil: Wenn keine Griffe oder Stangen im Weg sind, kann man sich  nicht daran stoßen oder verletzen. Und auch in optischer Hinsicht sind grifflose Küchen eine tolle Option. Hochschränke mit integrierten Geräten wirken nicht mehr wuchtig sondern erscheinen eher wie eine interessante Form der Wandverkleidung. Und der Übergang zum Wohnbereich wird mit den eleganten, glatten Fronten noch fließender.

 

"Für die auf diesen Seiten dargestellten Elektrogeräte gelten folgende Spektren der Energieeffzienzklassen: Kühl- und Gefriergeräte, Geschirrspüler und Backöfen A+++ bis D, Dunstabzugshauben A+ bis F."