armaturen und spuelenArmaturen und Spülen
arbeitsplattenArbeitsplatten
innenausstattungInnenausstattung
ergonomieErgonomie

 

 

Das Herz der Küche - die Ausstattung

nobilia sylt

Reduzierte Ästhetik, optimaler Stauraum - im Neubau verschmelzen die einstig abgetrennten Wohnbereiche immer mehr zu einem großen Raum. Die Funktionszonen Kochen-Essen-Wohnen werden eins. Dieser so entstehende offene Wohnraum hat natürlich auch Auswirkungen auf die Gestaltung und Ausstattung der modernen Küche. Auffällig sind daher die hohen Ansprüche an die Gesamtästhetik der Küche, an optimale Stauraumnutzung und an leise und smarte Elektrogeräte.
Gerade in Zeiten, in denen die Menschen zwischen einer Fülle von Produkten fast im Überfluss wählen können, ist der Wunsch nach Reduzierung in den eigenen vier Wänden verständlich. Und er passt auch zu dem guten alten und wieder beliebten Motto: „Weniger ist mehr“. Eine reduzierte Ästhetik bei den Küchenmöbeln ist dabei mehr als pure Schönheit. Sie schreit nicht ständig danach aufgeräumt, geputzt oder abgearbeitet werden zu müssen und strahlt somit eine gewisse Ruhe im eigenen Zuhause aus. Komplettiert wird dieser Anspruch durch intelligente Stauraumsysteme, die jede Nische optimal ausnutzen und etwa Haushaltshelfer immer dann verschwinden lassen, wenn man sie gerade nicht braucht. Eine Küche ist innerhalb der Wohnung ein absoluter Funktionsbereich. Gutes Licht leuchtet Arbeitszonen aus und sorgt für eine wohnliche Gesamtatmosphäre. Ordnung und kurze Wege ermöglichen optimale Abläufe. So geht die Vorbereitung und die Zubereitung der Speisen leichter von der Hand und dank definierter Plätze für die etlichen Küchenutensilien, macht auch das Aufräumen Spaß.

 

 

 

Armaturen und Spülen

villeroy und boch new waveEdle Keramikspüle in geschwungener Form.

Keine Küche ohne Spüle. Neben Form und Funktion spielen Material, Einbau und Zubehör eine wichtige Rolle. Auf optimale Raumnutzung wird ebenso geachtet wie auf innovative Funktionen, ergonomische Handhabung und Pflegeleichtigkeit. In jedem Fall empfiehlt sich ein 60 cm breiter Spülen-Unterschrank. Er bietet Platz für eine geräumige Küchenspüle mit komfortablen Haupt- und Zusatzbecken. Durchdachtes Zubehör erhöht den Komfort und leistet wertvolle Dienste - selbst bei wenig Platz. Sei es das handliche Schneidbrett, das über der Tropffläche verschiebbar ist, oder die in das Hauptbecken einhängbare Multifunktionsschale - praktische Accessoires erweitern die Funktionalität und erleichtern die täglichen Abläufe.
Am bekanntesten ist die Edelstahlspüle. Edelstahl besitzt eine klassisch zeitlose Ästhetik und passt somit zu fast jeder Küchenfront und Arbeitsplatte. Hinzu kommen seine Eigenschaften wie Hitzbeständigkeit, lebensmittelecht und hygienisch, außerdem ist Edelstahl fleckresistent, säurebeständig und äußerst pflegeleicht. Auch für den kleinen Geldbeutel geeignet, da einige Modelle bereits sehr günstig angeboten werden.
Keramikspülen schaffen eine wohnliche Atmosphäre und bestechen mit ihren fließenden Formen und glasierten Oberflächen. Sie fügen sich ebenso nahtlos in die traditionelle und die moderne Küchengestaltung ein. Moderne Produktionsverfahren bieten eine breite Palette an Farben und Formen zu sehr hohen Qualitätsstandards. Auch Keramikspülen sind sehr hygienisch, lebensmittelecht, säure- und hitzbeständig. Die volltonigen Farben sind absolut lichtbeständig und in matt oder glänzendem Dekor erhältlich.
Eine technische Neuheit sind Spülen aus Verbundstoffen, diese bestehen zu 80% aus natürlichen Materialien und zu 20% aus Verbundharzen und Farbpigmenten. Die Werkstoffe vereinen in sich die pure Schönheit von Naturstein und die phantasievolle Möglichkeit eines nahezu grenzenlosen Farben- und Formenspiels. Hier zeigt sich die vollendete Verbindung von innovativer Formensprache, hochwertigen Materialien und erstklassiger Verarbeitung mit perfekter Funktionalität. Verbundwerkstoffspülen bieten eine unübertroffene Pflegeleichtigkeit und Widerstandsfähigkeit, steinhart, robust und auch bei intensivem Gebrauch bleibt die Spüle lange Jahre schön.
Eine Einbauspüle ist die ideale Ausstattung für alle Küchenarbeitsplatten in Laminat- oder Schichtstoffausführung. Sie wird einfach von oben in den vorbereiteten Arbeitsplattenausschnitt gesetzt und dann befestigt. Wichtig ist dabei eine sorgfältige Abdichtung des Spülrandes mit Silikon oder Dichtband, damit kein Wasser in die Arbeitsplatte eindringen kann. Unser umfassendes Sortiment an Einbauspülen bietet kompetente Lösungen für jede Küchenplanung und jede Unterschrankgröße - in Edelstahl, Verbundwerkstoff und Keramik. Besonders Vorteilhaft sind Einbauspülen mit einem möglichst flachem Spülenrand, sie erleichtern die Reinigung des Spülenumfeldes und der Spüle selbst. Zudem bieten sie ein besonders elegantes Erscheinungsbild.
Flächenbündige Spülen bilden mit der Arbeitsplatte eine stufenlose Einheit, ohne störende Übergänge und absolut eben. Besonders bei hochwertigen Arbeitsplatten aus Granit oder Stein lässt sich der flächenbündige Einbau perfekt realisieren. Flächenbündig eingebaute Spülen überzeugen mit zusätzlichen Komfort: Wasser, Krümel oder sonstige Reste lassen sich direkt ins Spülbecken wischen, denn es gibt keine hindernde Kante am Spülrand. Flächenbündige Spülen stehen für perfekte Hygiene, da kann nichts hängen bleiben oder dazwischen rutschen. Arbeitsplatte und Spüle verbinden sich mit dem stufenlosen Übergang auf perfekte Weise und schaffen wertvolle zusätzliche Arbeitsfläche. Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum von Spülen und Spülbecken für den flächenbündigen Einbau, aus zeitlosem Edelstahl und hochwertigen Verbundstoffen in attraktiven Farben.
Unterbaubecken werden unter der Arbeitsplatte befestigt und integrieren sich perfekt ins Küchenumfeld. Sie sind aus jedem Spülenmaterial erhältlich in unterschiedlichen Beckengrößen und -formen, mit edlen Oberflächen und attraktiven Farben. Unterbaubecken ermöglichen die optimale Nutzung der vorhandenen Arbeitsfläche. Perfekt abgestimmtes optionales Zubehör erweitert die Funktionalität der Unterbaubecken, z.B. Schneidbretter aus massivem Holz oder praktische Multifunktionsschalen und -körbe.
Erst die passende Armatur macht die Spüle ästhetisch und funktional perfekt. Die Küchenarmatur ist die zentrale Wasserstelle in der Küche und wird durchschnittlich 75 Mal am Tag benutzt. Gerade wenn es um Trinkwasser geht, sind Hygiene und Sauberkeit oberstes Gebot. Ob extravagant in Design oder eher schlicht, wir bieten Ihnen eine Fülle neuer Möglichkeiten für individuelle Vorlieben. Vollendete Ergänzung sind die im Design auf das jeweilige Spülenmodell abgestimmten Armaturen. Praktisch wie arbeitstechnisch ideal erweisen sie die ergonomisch durchdachten Einhebelmischer mit ausziehbarer Schlauchbrause.


 

nobilia focus mischbatterieBei dieser Spülenlösung kann die Mischbatterie direkt in der Spüle versenkt werden. Die schwarze Glasabdeckung sorgt für eine elegante, geschlossene Optik des Systems.
blanco axaDas verschiebbare Schneidbrett und die umhängbare Resteschale machen diese hochwertige Spüle zu einem komfortablen Arbeitsplatz in der Küche.
franke largo work centerFlächenbündige Edelstahlspüle mit Einhebelarmatur und herausziehbarer Schlauchbrause. Hier vereinen sich Design und Funktionalität.

 

 

 

Arbeitsplatten

Hart im Nehmen zu sein reicht nicht aus. Von Arbeitsplatten wird erwartet, dass sie auch optisch überzeugen und Küchen aufwerten. Die Auswahl ist riesig, denn viele Materialien sind Meister der Mimikry. Ein blitzschnell vom Herd weggezogener heißer Kochtopf, scharfe Messerklingen, Zitronensaft: Wären Arbeitsplatten nicht nahezu immun gegen Alltagsmissgeschicke, sähen sie durch Gebrauchsspuren im Nu schäbig aus. Doch davor muss niemand mehr Angst haben. Wenn Materialien nicht von Natur aus schon hart im Nehmen sind wie Granit und Co., wird heute durch Spezialbehandlung oder Beschichtung einfach ein wenig nachgeholfen. Neue Quarz- und Mineralwerkstoffe erlauben zudem ausgefallene Kantenlösungen. Diese sind genauso gefragt wie bereits fugenlos integrierte Spülbecken in gleicher Farbe. Denn über die funktionalen Komponenten hinaus gewinnen Arbeitsplatten immer stärkeren Einfluss auf die Küchenoptik. Keramik, Glas oder Holz werten eintönige Fronten auf. Wobei Keramik immer beliebter wird. Durch und durch natürlich überzeugt der durch moderne Fertigungsverfahren hergestellte, homogene Werkstoff mit gebrannter, porenfreier Oberfläche nicht nur durch seine Materialeigenschaften, sondern versteht es zudem, Holz, Stein oder Stahl perfekt nachzuahmen.
Da die Küchenarbeitsplatte der am meisten beanspruchte Teil der Küche ist, muss sie aus besonders robusten Materialien bestehen und sollte ebenso pflegeleicht und dekorativ sein. Verschiedene Materialien erfüllen diese Anforderungen: Kunststoff, Verbundwerkstoffe, Granit- und Natursteinarbeitsplatte, Keramik, Edelstahl und Massivholz.
Edelstahl-Arbeitsplatten kommen häufig im Gastronomiebereich zum Einsatz, denn sie sind hygienisch und sehr hitzebeständig. Allerdings sind sie sehr anfällig für Kratzer und auch Wasser, Fett und andere Flüssigkeiten hinterlassen schnell ihre Spuren. Normale Verschmutzungen können mit Wasser und handelsüblichen Spülmittel entfernt werden. Für hartnäckige Verschmutzungen und Wasserflecken empfehlen wir ein Edelstahlpflegemittel zu benutzen. Dieses schützt zusätzlich durch einen wasserabstoßenden Schutzfilm. Keine aggressiven Reinigungs- oder Scheuermittel verwenden.
Glas-Arbeitsplatten werden aus natürlichen Rohstoffen wie Quarz, Kalk und Soda-Mineralien hergestellt. Sie zeichnen sich als glatte, pflegeleichte und äußerst hygienische Oberfläche aus. Da natürliche Rohstoffe zur Herstellung verwendet werden, können leichte Farbunterschiede auftreten. Dieser Unterschied wird bei zunehmender Stärke sichtbar. Glas-Arbeitsplatten sind aus Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) gefertigt, diese sind im Schnitt 10-15 mm stark und werden auf einer 10 mm dicken Trägerplatte mit einem dazwischen liegendem Dichtungsprofil montiert. Klarglas kann mit milden Reinigungsmitteln und Schwämmen oder Lappen gereinigt werden. Des weiteren eignen sich auch handelsübliche Glasreiniger dazu. Bei fettigen oder öligen Flecken können Schattenbildungen auftreten, die aber ebenfalls mit einem Glasreiniger entfernbar sind. Beim Schneiden von Lebensmitteln sollte immer eine Schneidunterlage verwendet werden um Beschädigungen an der Arbeitsplatte zu vermeiden.
Naturstein- oder Granitarbeitsplatten verleihen jeder Küche ein luxuriöses Erscheinungsbild. Im Gegensatz zu den Weichsteinen Marmor und Travertin sind Granit und Naturstein hitzebeständig und härter als Stahl. Granit- und Natursteinarbeitsplatten sind in vielen ruhigen Mustern und unterschiedlichen Farbausprägungen erhältlich. Alle diese Arbeitsplatten sind Unikate, die entsprechend teuer und aufwendig zu bearbeiten sind. Granit- und Natursteinarbeitsplatten sind besonders kratzfest und unempfindlich. Fett, Öl oder säurehaltige Flüssigkeiten (z.B. Orangensaft) müssen jedoch unverzüglich entfernt werden.
Kunststoff-Arbeitsplatten sind pflegeleicht und härter als Holz und zudem noch preisgünstig. Allerdings sollte man auf ihnen nie direkt schneiden, da dieses die Oberfläche zerstört. Zudem muss man bei heißen Töpfen oder Pfannen unbedingt Untersetzer verwenden, da diese empfindlich gegen Hitze sind. Nur die oberste Schicht besteht aus Kunststoff, als Trägermaterial wird meistens Pressspanholz verwendet, deshalb ist darauf zu achten, dass sich an den Fugen der Arbeitsplatte kein Wasser staut, da dieses zum Aufquellen des Holzes führt, wenn Wasser eindringt. Kunststoffarbeitsplatten sind in vielen verschiedenen Dekoren und Farben erhältlich.
Mineralarbeitsplatten fühlen sich warm und seidig an und bestechen mit einer außergewöhnlichen Stabilität und Festigkeit. Eine häufige Form ist die Quarzsteinarbeitsplatte. Quarzstein ist eines der härtesten natürlichen Materialien und Quarzstein-Arbeitsplatten bestehen in der Regel aus 95% natürlichem Quarzstein und 5% Farbpigmenten und Polymerharze. Diese Harze sorgen dafür, dass die Oberfläche nicht saugfähig ist und damit nicht imprägniert werden muss. Schmutz, Schimmel und Bakterien haben keine Chance sich einzunisten. Generell sind Quarzstein-Arbeitsplatten schmutzabweisend und hitzebeständig. Jedoch können bei längeren hohen Temperaturen Farbveränderungen auftreten. Sie sind im hohen Maße kratz- und schlagfest aber nicht unzerstörbar. Leichte Farbunterschiede bei der Oberfläche sind nicht auszuschließen, machen aber jede Platte zum unverwechselbaren Unikat. Die Reinigung lässt sich mit einem feuchten Tuch und handelsüblichen haushalts- und Glasreinigern bewerkstelligen. Scheuernde oder kratzende Hilfsmittel, z.B. die raue Seite eines Schwammes dürfen nicht verwendet werden, da der Glanzgrad der Oberfläche dadurch verändert werden kann.
Nicht nur Trend, sondern gelebte Philosophie, Naturmaterialien in der Raumgestaltung. Arbeitsflächen aus Echtholz stehen für Authentizität und elementare Werte. Sie vereinen ursprünglichen Charme und technische Perfektion. Massivholz-Arbeitsplatten haben stets eine besondere Note, sind individuell, langlebig und von Natur aus antibakteriell. Die Hölzer für diese Arbeitsplatten stammen aus verantwortungs­­voller Forstwirtschaft.


 

granit grubeEin Stück Erdgeschichte, Granit ist eines der ältesten Baumaterialien  des Menschen und kommt auf der ganzen Welt vor.
keramik arbeitsplatteKeramik ist besonders hygienisch und lebensmittelecht. Das Naturprodukt wird seit Jahrtausenden dort verwendet, wo es auf Ästhetik und Funktionalität ankommt.
nobilia riva beton grauPflegeleichte Schichtstoff-Arbeitsplatte in trendstarker Beton-Optik (Nachbildung), elegant dekorgleich kombiniert von den Fronten bis zum Küchensockel.

 

 

 

Beleuchtung

Eine optimale Lichtplanung in der Küche ist unverzichtbar, denn Licht ist nicht einfach Licht! Das richtige Lichtkonzept schafft optimale Arbeitsbedingungen und setzt die neue Küche wirkungsvoll in Szene. Bei der Planung sollten unbedingt folgende Aspekte berücksichtigt werden: Sorgen Sie für gleichmäßige und möglichst schattenfreie Arbeitsplatzbeleuchtung, um die tägliche Arbeit in der Küche bestmöglich zu unterstützen.
Für ein wohnliches und behagliches Ambiente empfiehlt es sich, neben dem allgemeinen Raumlicht, zusätzliche kleine Lichtinseln zu schaffen, vor allem rund um die Sitzgelegenheiten in der Küche. Dank effizienter LED-Technik und moderner Steuerungsmöglichkeiten ist dies heute unkompliziert und kostengünstig umsetzbar.

 

 

nobilia fashion led lichtleisteWandschränke mit integrierter LED-Lichtleiste erzeugen eine gleichmäßige und blendfreie Arbeitsplatzbeleuchtung.
nobilia lux griffprofil beleuchtetBei grifflosen Küchen kann das obere Griffprofil an Unterschränken auch beleuchtet werden und sorgt so für ein attraktives Ambiente.
nobilia riva glasboeden beleuchtetLED-Glasböden in Wandschränken sind gleich doppelt praktisch: Glasböden sorgen für eine gleichmäßige Ausleuchtung der Nische sowie der Vitrine.

 

 

 

Innenausstattung

nobilia focus stauraumDiese ca. 15,5 m² große Küche ist ein tolles Beispiel dafür, was in einem durchschnittlichem Haushalt so alles untergebracht werden kann.

Angenehmes Arbeiten in der Küche hat viel mit perfekter Organisation zu tun. Und weil wir wissen, dass Ansprüche und Anforderungen so vielfältig sind, finden Sie in unserem Küchenbaukasten eine riesige Auswahl dieser praktischen „Küchenhelfer“.
Ob individuell ausstattbare Schubkasteneinsätze, ökologische Mülltrennsysteme, raumsparende Ecklösungen oder pfiffige Aufbewahrungsorganisation - kleine Stauraumwunder für jedes Budget.
Bei der Planung Ihrer Küche sollten Sie von daher auch besonderes Augenmerk auf die Innenausstattung legen, da es heutzutage eine Vielzahl an verschiedenen Möglichkeiten gibt. Angefangen bei Töpfen und größeren Kochutensilien die immer griffbereit sein sollten, über fest integrierte Küchengeräte, bis hin zu der optimalen Vorratshaltung. Hier kann Sie unser Küchenberater ausführlich beraten. Wir finden sicherlich die passende Lösung für Ihre Bedürfnisse und Wünsche.
Um die Tiefe der Küchenunterschränke effektiv zu nutzen, bedarf es eines optimalen Systems. Unsere Hersteller bieten ein breites Spektrum an Möglichkeiten jede Menge Stauraum für Töpfe, Pfannen, Küchenmaschinen, Backbleche und vieles mehr zu schaffen. Mit praktischen Trennsystemen können Sie sogar Ihr Geschirr in Ihren Auszügen platzieren. Diese Art der Küchenunterschränke lässt sich in sehr viel verschiedenen Größen planen, genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Sogar Ihre Getränkekisten könnten dort in Zukunft Platz finden.
Ein weiteres Highlight Ihrer neuen Küche könnten Apothekerschränke sein, die als Unterschrank geplant werden. Perfekt für Gewürze, Öl und Essig - so haben Sie beim Kochen immer alles griffbereit und es ist trotzdem verstaut. Eine weitere Variante sind Unterschränke mit Innenauszügen - perfekt für die Vorratshaltung der Lebensmittel die im täglichen Kochalltag gebraucht werden.
Ein absolutes Muss, dass Sie bei der Innenausstattung der Küche beachten sollten, sind praktische Eckschränke, ideal um Töpfe und Schalen zu beherbergen. Hier gibt es heute schon viele ergonomische und praktische Lösungen, bei denen Sie nicht mehr mühevoll in den Schrank kriechen müssen. Unser beliebtester Küchenschrank ist der „Le Mans“ Eckunterschrank. Mit einer ausgefeilten Schwenktechnik auf zwei Ebenen verschwinden Ihre Küchenutensilien mühelos im Schrank und nutzen die gesamt Fläche aus, eine attraktive Alternative zu den herkömmlichen Karussells. Somit gibt es in Ihrer Küche kein totes Eck mehr und Sie gewinnen wieder mehr Platz zum Verstauen Ihrer Küchen-Gerätschaften.
In der modernen Küche werden Hochschränke als Block oder Solitär immer beliebter. Zumeist bilden das Technik- und Vorratszentrum in ihnen eine elegante Einheit, dabei werden in ihnen Backofen, Dampfgarer oder Mikrowelle ebenso platziert wie Kühl- und Gefrierschrank sowie der Vorratsschrank.
Bei der Arbeit in der Küche sind Abfälle nicht zu vermeiden. Essensreste oder Überbleibsel bei Zubereiten von Lebensmitteln fallen ebenso an wie geleerte Verpackungen. Um das umweltgerechte Entsorgen der Küchenabfälle zu erleichtern, bieten verschiedenen Hersteller Mülltrennsysteme an. Diese können bereits beim kauf einer neuen Küche mit eingeplant werden oder später unkompliziert nachgerüstet werden. Sprechen Sie Ihren Küchenverkäufer auf die Innenausstattung Ihrer Küchenschränke an, er berät Sie gerne.

 

 

nobilia lux le mans schwenkauszugDer Eckschrank mit Schwenkauszug ist wohl das raffinierteste, was für die optimale Nutzung von Ecken erfunden wurde.
nobilia riva highboard innenauszugHighboards mit Innenauszügen sorgen für jede Menge übersichtlichen Stauraum hinter den Türen und viel Flächenruhe in der Gestaltung.
nobilia flash unterschrank einsatz bucheSo lassen sich auch 120 cm breite Unterschränke bestens durchstrukturieren. Ob Klarsichtfolie oder Gewürze - in den Einsätzen aus Buche hat alles seinen festen Platz.

 

 

 

Ergonomie

nolte glas tec satin hochbau backofenNeben Kühlschrank, Dampfgarer oder Geschirrspüler lassen sich auch Backofen, Mikrowelle und Kaffeevollautomat in ergonomisch passender Höhe integrieren.

Die neue Traumküche ‚Made in Germany‘, das ist nicht nur ein Design- und Qualitätsversprechen, sondern auch die Gewissheit, ein ergonomisches Komfortprodukt zu erwerben, das weltweit seinesgleichen sucht: perfektioniert bis ins kleinste Detail. Damit die Auswahl leicht fällt, gibt es wichtige Orientierungshilfe worauf alle, die den Kauf einer neuen Küche planen oder ihre bestehende ‚updaten‘ wollen, achten sollten.
Ein ganz wesentlicher Ergonomie- und Komfortfaktor in jeder neuen Küche ist der optimal geplante Arbeitsablauf. Dafür sorgen beispielsweise hoch eingebaute Hausgeräte, reichlich und intelligent geplanter Stauraum, kurze Laufwege sowie fließende Bewegungs- und Arbeitsabläufe. Kurzum alles, was effizient, ohne Kraftaufwand und funktionsorientiert abläuft und den Bewegungsapparat schonend unterstützt.
Eine Grundvoraussetzung hierfür sind zunächst ergonomisch geplante Arbeitshöhen, die exakt auf die individuelle Körpergröße ihrer hauptsächlichen Nutzer abgestimmt sind. Der Küchenspezialist ermittelt sie anhand der Ellbogenhöhe. Ergonomie-Studien zeigen, dass die richtige Arbeitshöhe 10 bis 15 cm unterhalb der persönlichen Ellbogenhöhe liegt – mit Toleranzen von 5 cm nach unten und 10 cm nach oben, sodass auch unterschiedlich große Personen unter optimalen Bedingungen ihre Mahlzeiten miteinander zubereiten können.
Einen besonderen Komfort ermöglichen elektrisch höhenverstellbare Küchenmöbel, denn diese sogenannten Hubmodule lassen sich zentimetergenau auf jede gewünschte Arbeitshöhe einstellen – ob zum Vorbereiten, Kochen und Spülen, Schreib- und Hausarbeiten erledigen oder um den Gästen einen Aperitif oder Digestif zu servieren.
Für all jene, die auf eine Rundum-Ergonomie- und Komfortunterstützung in der Küche Wert legen, gibt es darüber hinaus auch noch intelligente mechanische Auszugssysteme sowie elektromotorische Liftsysteme für Hängeschränke. Elegante, hochfunktionale Bewegungsabläufe gehen mit Design und Bedienkomfort hierbei eine ideale Verbindung ein, denn auf sanften Zug hin oder per Knopfdruck kommt der Schrankinhalt seinen Nutzern auf Tablaren schön übersichtlich entgegen.
Auch die neuen, intuitiv zu bedienenden Einbaugeräte sind von Kopf bis Fuß auf Support, Ergonomie und Komfort eingestellt. Dazu zählen z. B. Geschirrspüler, deren unterer Spülkorb dank eines cleveren Hebemechanismus rückenschonend entgegenkommt. Und die neuen, auf Sichthöhe integrierten Multidampfgarer und Dampfbacköfen mit Sous-Vide-Programm – u.a. kombiniert mit einem Einbau-Kaffee-Vollautomaten für feinste Espresso- und Kaffeegenüsse. Komfortabel und ergonomisch sind auch die neuen sensorgesteuerten Induktionskochfelder und Dunstabzüge, die zudem volle Kopf- und Bewegungsfreiheit am Kochfeld garantieren: beispielsweise Schräghauben und Modelle im neuen attraktiven Flachdesign.
Für sanfte und leise Öffnungs-/Schließvorgänge in den neuen Wunschküchen, zudem ganz ohne Kraftaufwand, sorgen mechanische und elektrische Öffnungsunterstützungen sowie gedämpfte Beschläge – und das ist nicht nur etwas für grifflose Küchen.
Fazit: Mit ergonomischer und komfortabler Unterstützung geht alles so viel leichter, denn sie bringt jene angenehme und hohe Bewegungsqualität in den Alltag, wie sie heute State-of-the-Art in einer neuen Küche ist.

 

 

 

"Für die auf diesen Seiten dargestellten Elektrogeräte gelten folgende Spektren der Energieeffzienzklassen: Kühl- und Gefriergeräte, Geschirrspüler und Backöfen A+++ bis D, Dunstabzugshauben A++ bis E."